Heimatklänge


Heimatklänge
Hei|mat|klän|ge 〈Pl.〉 heimatl. Sprachlaute od. Lieder

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heimatklänge — Das Heimatklänge Festival war ein Berliner Weltmusik Festival, dass zwischen 1988 und 2006 jährlich im Sommer stattfand. Es begann 1988 als Bestandteil des Programms der europäischen Kulturhauptstadt. Spielorte waren 1988 bis 2002 die jeweiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Schwietert — (* 29. Januar 1961 in Esslingen, Deutschland) ist ein Schweizer Filmregisseur und Dokumentarfilmer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Filmographie 2.1 Spielfilme …   Deutsch Wikipedia

  • Bernhard III. Friedrich Wilhelm Albrecht Georg — Bernhard III. von Sachsen Meiningen Bernhard III. Friedrich Wilhelm Albrecht Georg (* 1. April 1851 in Meiningen; † 16. Januar 1928 Meiningen) war der letzte regierende Herzog von Sachsen Meiningen (1914–1918), Philologe und General der …   Deutsch Wikipedia

  • Klezmatics — The Klezmatics, Foto: Michael Macioce Die Klezmatics sind eine Band aus New York, die die Klezmer Musik der Juden Osteuropas mit zahlreichen musikalischen Einflüssen von Jazz bis Ska und Rock verbindet. Mit ihrer charakteristischen Crossover… …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtbrand von Meiningen — Blick von der Georgstraße zum Markt mit bereits geräumten Brandstätten Der Meininger Stadtbrand war ein Großbrand, der am 5. September 1874 im Zentrum der Stadt Meiningen ausbrach und in der Folge rund ein Drittel der Altstadt total vernichtete.… …   Deutsch Wikipedia

  • Antisemitismus in der Thüringer evangelischen Kirche — In der Thüringer evangelischen Kirche haben sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts die altkirchlichen antijudaistischen Interpretationen des Neuen Testaments und die antisemitischen Affekte und Stereotypen aus der mittelalterlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Conradsen — Hannelore Conradsen (* 11. Februar 1948 in Kiel) ist eine deutsche Drehbuchautorin, Film und Fernsehproduzentin und Film und Fernsehregisseurin. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filme (Auswahl) 3 Autorenarbeiten (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Erika Stucky — (* 1962 in San Francisco) ist eine Schweizer Jazz Sängerin, Akkordeonistin und Musik Kabarettistin Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskographie 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Ethno-Pop — Weltmusik oder World Music ist ein in den 1980er Jahren aufgekommener Begriff. Ursprünglich auf das von Peter Gabriel initiierte WOMAD Festival und das Label Real World zurückgehend, bezeichnete der Begriff eigentlich den Crossover aus westlicher …   Deutsch Wikipedia

  • Ethnopop — Weltmusik oder World Music ist ein in den 1980er Jahren aufgekommener Begriff. Ursprünglich auf das von Peter Gabriel initiierte WOMAD Festival und das Label Real World zurückgehend, bezeichnete der Begriff eigentlich den Crossover aus westlicher …   Deutsch Wikipedia